Anti Stress Training

Stress und als Folge Burn Out hat sich mittlerweile zu einer Volkskrankheit entwickelt und betrifft nicht nur Führungskräfte. Doch wie kommt es zum Burn Out und wie kann er vermieden werden?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie negativen von positivem Stress unterscheiden, wie Sie ihre Zeit besser managen, wie Sie ihr Unterbewusstsein beeinflussen und wie Sie Körpersignale wahrnehmen können.

Da Körper und Geist eine Einheit bilden, integrieren wir neue Erkenntnisse aus der Ernährungswissenschaft und runden somit das Programm für das Gesundheits-Selbst-Management ab.

Bestandsaufnahme

Analyse der beruflichen Stressoren
Analyse der privaten Belastungen
Identifikation von relevanten Persönlichkeitsmerkmalen, Verhaltensmustern, Glaubenssätzen und Einstellungen, welche zum Stress beigetragen haben
Bereits in der Phase der Bestandsaufnahme sind meistens schon spürbare Entlastungen erkennbar. Der Blick von außen auf die Situation ermöglicht dem Klienten einen wohltuenden Perspektivenwechsel. Anstelle einer zuvor empfundenen Ausweglosigkeit können Sie selbst durch die Bestandsaufnahme Lösungsansätze für sich entwickeln.

Lernen neuer Bewältigungsstrategien

Theorie und Übungen zur Selbstreflexion
Umwandeln von hinderlichen Verhaltensmustern in effiziente Verhaltensstrategien
Entwicklung und Umsetzung handlungsorientierter Lösungsansätze

Integration von neuen Verhaltensmöglichkeiten
Eigene Grenzen erkennen und körperliche Signale beachten
Optimierte Kommunikation
Gesunde Ernährung
Erlernen spezieller Entspannungsverfahren

Wir arbeiten insbesondere mit der Progressiven Muskelentspannung, bei der durch eine bewußte An- und Entspannung von Muskelpartien die Körperwahrnehmung deutlich verbessert wird.